EDxTM/ EFT

Der amerikanische Psychologe und Psychotherapeut Dr. Fred P. Gallo hat die Energetische Psychotherapie EDxTM

(Energetic Diagnostic and Treatment Methods) entwickelt.

 

Bei  EDxTM werden Meridian-Punkte mit Hilfe eines Muskeltestverfahrens noch genauer lokalisiert. Diese Punkte (ähnlich wie beim EFT) werden sanft geklopft, während sich der Klient auf sein Problem, auch ähnlich wie beim EFT einstimmt. Es können themenbezogene Cluster entwickelt werden, die genau auf das individuelle Problem passen.

Einschränkende Glaubenssätze werden lokalisiert und zusammen mit den inneren Boykotteuren oder dem Widerstand neutralisiert. Diese Behandlung der „Psychischen Umkehr“ ermöglicht den sanften und oft auch humorvollen Umgang mit inneren Widerständen  Das Verfahren bindet positive Affirmationen und Selbstsuggestion ein.

Viele Elemente des EDxTM werden in die Arbeit eingebunden. Allerdings wird auf die aufwendige Lokalisation des betroffenen Akupunkturpunktes mittels Muskeltest verzichtet, wobei hier auf das schnellere EFT zürückgegriffen wird. EDxTM™ erweitert die Einsatzbereiche der Energetischen Psychologie und ist ein sehr wirkungsvolles Ergänzungsverfahren zu anderen therapeutischen Methoden.  Wichtig ist auch die so genannte „psychische Umkehr“, die die inneren Boykotteure auflöst.  Die Anzahl der Sitzungen hängt von der Vielschichtigkeit des Problems ab.