ThetaFloating (nach Esther Kochte)

 

ThetaFloating kann als eine Mentaltechnik gesehen werden, wobei ein Schwingungsfeld auf der Ebene der Theta - Wellen erzeugt wird. 

Im Bewusstseinszustand der sogenannten Thetawellen ist das Unbewusste besonders aktiv, ideenreich und kreativ. Das Potential dieses Zustands wird genutzt für ein mentales Umprogrammieren, um Blockaden und Gefühlsmuster aufzulösen.  Auf einer tieferen Ebene des Bewusstseins steht nicht mehr unser begrenztes Ego im Vordergrund sondern die Verbindung mit allem, was ist, dem sogenannten Quellbewusstsein. Dadurch wird Körper und Seele harmonisiert und verborgene Potenziale lassen sich befreien.